Kulturportal
Feiern und Feste 2018

 

1.  Neujahrsschießen im Berchtesgadener Land - Zeit: 0 bis 0.15 Uhr

 

3. - 15.2. Volksmusiktage im Theater im Fraunhofer in München

6.  Perchtenläufe in Eglharting (bei Kirchseeon) - Zeit: Nachmittag und Abend

6.  Dreikönigstag - Caspar, Melchior und Balthasar hießen die drei Weisen aus dem Morgenland, die dem neu geborenen Jesuskind ihre Glückwünsche und Geschenke brachten.
In diesen Tagen besuchen uns die Sternsinger, singen ihre Lieder, schreiben mit Kreide die Segensformel C+M+B (Christus mansionem benedictat) 2008 an die Haustür und freuen sich über ein Geldgeschenk.

Dreikönigsschwimmen im Main von Randersacker nach Würzburg - Zeit: früher Nachmittag - und in der Wiesent in Ebermannstadt - Zeit: Abenddämmerung

7. Orthodoxe Weihnachten

 

Schnablerrennen in Gaißach

14. Schnablerrennen in Gaißach (bei Bad Tölz) - „Mir san koane Hosenscheißer!“, rufen sie, bevor sie auf ihren Schlitten, alle in verrückten Kostümen, mit 70 Kilometern pro Stunde ins Tal donnern und über eine Schanze 25 Meter weit ins Ziel fliegen. Nur Buben und Mädchen aus Gaißach dürfen die Schlitten lenken - wir können höchstens als Beifahrer mitfahren oder müssen zuschauen. Ort: Lehener Berg in Gaißach (bei Bad Tölz) - Zeit: 13 Uhr

 

26. - 4.2.. Montgolfiade im Tegernseer Tal

27. Donauschwimmen in Neuburg - Wollen Sie mitschwimmen? Dann kommen Sie um eins zum Donaukai! Badeanzug und Badehose nicht vergessen! - Zeit: 13 Uhr

Nach oben! nach oben!

 

2. Lichtmessmärkte - Mit dem Fest Mariä Lichtmess am 2. Februar endet die Weihnachtszeit. Noch heute werden an Lichtmess in den Kirchen die Kerzen und Wachsstöckl geweiht, die Haus und Hof Segen bringen sollen.
Früher endete auch an Lichtmess das bäuerliche Arbeitsjahr, und die Mägde und Knechte bekamen den Lohn für ihre Arbeit im vergangenen Jahr. Sie mussten oder wollten vielleicht ihre Stelle wechseln und suchten dann einen neuen Bauern als Arbeitgeber.

 

4. Taubenmarkt in Wasserburg am Inn - Zeit: ab 7 Uhr

8. Unsinniger Donnerstag

Maschkera in Garmisch-Partenkirchen

 

  • Chinesenfasching in Dietfurt an der Altmühl - Prächtige chinesische Masken und Kostüme, fernöstliche Musik: Wir fühlen uns wie in China unter all den Kulis, Mandarinen, Lakaien und Samurais. Mit „Kiliwau!“-Rufen begrüßen die Dietfurter ihren Kaiser Boo Da Washy, der auf einem buntgeschmückten Wagen zu seiner Inthronisation vor das Rathaus fährt.In den Gasthäusern feiert man durch die ganze Nacht bis zum nächsten Morgen. - Zeit: 2 Uhr: Wecken mit Pauken und Trompeten, 13:61 Uhr: Festzug, 15.30 Uhr. Proklamation des Kaisers, 16 Uhr: Faschingsfest

9. Rußiger Freitag

  • Narrenwecken, Köfflerjuck und Buzentanz mit Gockelversteigerung in Lindau

10. Schalenggen-Rennen (Hörnerschlittenrennen) in Pfronten-Kappel - Zeit: 12 Uhr

10. Schneemannfest in Bischofsgrün - Die Bürger der Stadt bauen den größten Schneemann Deutschlands

11. Skifasching auf der Firstalm/ Spitzingsee - Zeit: ab 10.00 Uhr, 12 Uhr: Prämierung des schönsten Faschingskostüms

11. Fosnachtstreim mit Schellenrührern in Murnau

12. Narrensprung in Bad Wurzach - Zeit: 14.01 Uhr und in Rottweil - Zeit: Mo. 8 Uhr, Di. 8 und 14 Uhr

13. Faschingsdienstag

Funkenfeuer im Allgäu

 

14. Aschermittwoch
Geldbeutelwaschen am Fischbrunnen auf dem Marienplatz in München - Zeit: 11 Uhr

14. Valentinstag

18.  Funkenfeuer - Diese Feuer symbolisieren die Freude über das Ende des Winters und den beginnenden Frühling. Orte: Hindelang, Hirschegg, Immenstadt, Lindenberg, Obermaiselstein, Rettenberg, Wangen, Wolfegg und andeswo im Allgäu - Zeit: Abenddämmerung

24./25.. Internationales Schlittenhunderennen in Wallgau

 
Nach oben! nach oben!

1. Purim - Dieses Fest erinnert an die Errettung des jüdischen Volkes aus der Gefahr der Ermordung in der persischen Diaspora.

 

19. Josefi-Tag - bis 1968 bayrischer Feiertag - zu Ehren Jesus' Vater.
Namensvarianten sind: Beppo, Sepp (bairisch), Giô-sép (vietnamesich), Peppone (italienisch), Josip (kroatisch), Jupp (niederländisch), Ossip (osteuropäisch-jüdisch), Pepík (tschechisch), Xosé (galicisch), Yussuf (arabisch), Zé (portugiesisch).
Heute dürfen alle Seppen kostenlos mit der Bergbahn auf den Wendelstein fahren.

25.  Palmsonntag - Palmweihe - Die geweihten Palmzweige schützen vor Krankheit und Unwetter und bringen Glück und Gesundheit. Palmbuschbinden in vielen katholischen Pfarrheimen - Ort: in allen katholischen Kirchen
Palmmarkt in Murnau
Palmeselritt in Thaur (bei Innsbruck)

 

Berühmt für ihre geschmückten Osterbrunnen sind etliche Orte in Franken im Tal der Wiesent: Ebermannstadt, Engelhardsberg, Gasseldorf, Heiligenstadt und Streitberg, außerdem Pegnitz und Pottenstein im Landkreis Bamberg. Mit dem Schmuck aus Buchsbaum, Fichtenzweigen und Palmkätzchen danken die Menschen für frisches und sauberes Trinkwasser.

Osterbrunnenfest und Ostereiermarkt in Bad Wörishofen

31. Eierwalchen in Naila - Wer kann sein "Rennei" am besten rollen lassen? - Zeit/Ort: 14 Uhr auf dem "Walchhang" am Freizeitzentrum Ludelbach

Osterbrunnen in Rothenburg

 

31. - 7. Pessachfest - Das einwöchige Fest erinnert an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei. Am Sederabend besuchen die Gläubigen den Gottesdienst, danach kommt die Familie zu einem gemeinsamen Abendessen mit symbolischen Speisen zusammen, und die Eltern erzählen ihren Kindern die Geschichte vom Auszug aus Ägypten. Am letzten Festtag beten die Gläubigen für ihre gestorbenen Familienmitglieder.

Nach oben! nach oben!

 

 

Schwertertanz in Traunstein

1./2. Ostern
In vielen Städten gibt es schöne Ostermärkte: Aichach, Bad Tölz, Bad Windsheim, Coburg, Eggenfelden, Kempten, Mühlhausen, Wangen, ...

2.  Schwerttanz und Georgiritt in Traunstein - In einem spannenden Kampf vertreiben die Tänzer mit ihren Schwertern den Winter - der Frühling kann kommen und wird freudig begrüßt. Glocken, Fanfaren, Trommeln und Pfeifen klingen, wenn dann Reiter, Bürger und Bauern auf ihren geschmückten Pferden zum Ettendorfer Kirchlein ziehen. - Zeit: 10 Uhr: Georgiritt, 9.30 und 14 Uhr: Schwertertanz

20. - 22. Blütenfest in Kressbronn am Bodensee

22. Kirschblütenzauber in Mösbach

 

29. Georgiritt in Oberstaufen, Tittmoning, Mittenwald und Buttenheim

30.  Walpurgisnacht

 

Nach oben! nach oben!

1.  Maibaumaufstellen und Maitanz - Bis zum Mittag muss der Maibaum aufgestellt sein - eine Aufgabe für starke Männer! In den Nächten davor sollte der neue Maibaum gut bewacht werden. Denn wenn es einem Nachbardorf gelingt, den Maibaum zu stehlen, muss der mit einer Brotzeit und viel Bier ausgelöst werden. - In vielen Orten im Allgäu, Bayern und Franken

Maibaumaufstellen

 

Maidult - ein Warenmarkt, auf dem sich auch Karussells drehen. In vielen Orten, z.B. in Regensburg und in
Passau mit Trachtenumzug - Zeit: So., 4.5. 10 Uhr

1. - September. Treidelschifffahrt bei Burgthann

Fest der Berge in Ruhpolding

 

Stabenfest in Nördlingen

5. - 7. Stabenfest in Nördlingen - Früher ein Fest nur für die Kinder, ist es heute ein Volksfest für alle. Zeit: Mo. 9 Uhr: Festzug

6. Hut-Tag in Lindenberg

10.  Christi Himmelfahrt
Trachtenwallfahrten in Unterwössen, Marquartstein, Fischbachau

10. - 13. Töpfermarkt in Dießen am Ammersee - Zeit: 10 bis 18 Uhr

 

13. Gangolfsritt in Amorbach

16. Beginn des Ramadan

17. - 28. Bergkirchweih in Erlangen - Zeit: 10 bis ca. 23 Uhr

18. - 21. Historischer Festspiel Der Meistertrunk in Rothenburg o.d. Tauber

18./19. Wald-und Köhlerwoche in Bad Kohlgrub mit Besichtigung der Kohlenmeiler

 

18. - 21. Kuchen- und Brunnenfest der Salzsieder in Schwäbisch Hall

19. Schawuot - An Schawuot wurden am Berg Sinai den Israeliten die zehn Gebote verkündet. Die Juden schmücken die Synagogen mit frischem Grün und Blumen. Traditionell gibt es Süßspeisen mit Honig und Milchspeisen zu essen, z.B. Strudel, Piroggen oder Pfannkuchen.

20./21. Altmühltaler Lamm-Auftrieb in Mörnsheim mit Schäfer- und Handwerkermarkt

Segnung der Schafe bei Mörnsheim

Wagnertanz in Bad Windsheim

20. Historischer Wagnertanz in Bad Windsheim

20./21. Bergknappenfest in Berchtesgaden - ‘Weißes Gold der Erde’ nannte man das Salz. Seit 500 Jahren baut man hier im Bergwerk Salz ab, und fast ebenso lange feiern die Berchtesgadener Bergknappen ihr Fest. - Zeit: So. Abend: Festzug und Konzert, Mo. Vormittag: Gottesdienst und Festzug

 

 

21. Mühlentag im Freilichtmuseum an der Glentleiten - Es klappern die Mühlen im Museumsdorf, wir besichtigen Bauernhöfe, Werkstätten und Kramerladen und bestaunen die ehemalige Einrichtung. - Zeit: 9 bis 18 Uhr

21. Englmarisuchen mit Reiterprozession in St. Englmar

21. Pfingstritt in Kötzting - Seit 1492 reiten am Pfingstmontag Priester, Bürger und Bauern in alten Trachten auf geschmückten Pferden von Kötzting nach Steinbühl zum Gottesdienst. - Zeit: täglich: Kunstausstellung und Volksfest; Sa. 7 Uhr: Pferdemarkt, 15 Uhr: Festzug; So.: Gottesdienst, Frühschoppen mit Volkstanz; Mo. 8 Uhr: Pfingstritt

Pfingstritt in Kötzting

 

28. Schlappentag in Hof

31.  Fronleichnamsprozession auf dem Staffelsee bei Murnau und Seehausen - Zeit: 8 Uhr, in Benediktbeuern, Mittenwald, Unterammergau und anderen Orten

31.- 2.6. ADAC Bavaria Historic

31. - 3.6. Africa-Festival - International Afro Music Festival - in Würzburg

Mostfest und Töpfermarkt in Lalling

 

Nach oben! nach oben!

21. Sonnwendfeuer - besonders eindrucksvoll in den Bergen, wo an vielen Orten auf den Gipfeln die Feuer brennen. Z. B. in Bergen - Hochfelln, Ruhpolding - Rauschberg, Grainau, Kreuth, Krün, Wallgau, Seeg im Allgäu (am 21. oder am folgenden Wochenende)

Sonnwendfeier mit großem Bergfeuer, Alphornbläsern, Musik und Tanz in der Kampenwand - Sonnen-Alm bei Aschau im Chiemgau

 

23. Johannismarkt mit Johannisfeuer in Freising

23./24. Brunnenfest in Wunsiedel

24.  Heute ist der Geburtstag Johannes' des Täufers. Diesen Tag feiern die Christen mit manchen alten Sonnwend-Bräuchen: Scheibenschlagen, Feuerräder und Feuertänze, Kränze und Kronen aus heilkräftigen Kräutern.

23./24. Bockfest auf der Harburg

23. Rieder Almfest mit Johannifeuer in Kochel am See

 

27. Siebenschläfer - Wenn heute die Sonne scheint, freuen wir uns, denn dann wird sich das sonnige Wetter sieben Wochen lang nicht ändern. Also - hoffentlich regnet es nicht!

29. - 8.7. Frundsbergfest in Mindelheim - Historische Festzüge, Konzerte, mittelalterliches Lagerleben, Armbrustschießen, Zunftstraße und Handwerkerhof, historischer Bauernmarkt und zeitgenössisches Theaterspiel in alten Hinterhöfen

Frundsbergfest in Mindelheim
Nach oben! nach oben!
 Links

>   Allgäu
>   Franken
>   Oberbayern
>   Ostbayern

 
Deutsch für ausländische Führungskräfte DaF  ist nicht verantwortlich für die Inhalte fremder Seiten, die Sie über einen Link erreichen.

Wir bedanken uns bei allen Fremdenverkehrsvereinen, dass sie uns Fotos zur Verfügung gestellt haben. Das Copyright liegt ausschließlich bei den jeweiligen Fremdenverkehrsvereinen, Städten und Gemeinden.
Foto "Schuhplattler" in der Monatsauswahl: © lube auf photocase.com
Foto "Osterbrunnen" von Dr. Bernd Gross auf Wikimedia Common
Foto "Ritter" © Uwe Funk auf pixelio.de
Foto "Berchinale auf pixelio.de
Foto "Gäubodenfest" © Fotowerbung Bernhard - www.foto-bernhard.de
Foto "Weinstube" © Ilse Dunkel (ille) auf pixelio.de

 

Zuletzt am 03.01.2018 aktualisiert.
Alle Angaben ohne Gewähr! Kurzfristige Änderungen möglich!

Text-© 1998 - 2018  >> DaF Deutsch für ausländische Führungskräfte